Vorstandssitzung 20. Januar 2017

Um 17:00 Uhr trafen sich die Vorstandsmitglieder R. Anke, G. Arnold, U. Denk und F. Schreiber zu einer Sitzung. H. Pippig war entschuldigt.

Es wurde sich über das erste Halbjahr 2017 abgestimmt, in der Hauptsache zu den Themen und möglichen Referenten für die Mitgliederversammlungen.
Neu wird ja dieses Jahr der Versammlungsort im Lehngericht, der Vorstand ist auf die Resonanz gespannt.

Ansonsten ging es um die Beschaffung eines Entwurfs für die Info-Tafel „Geschichtsgruppe“ am Rathaus und die zeitlichen Abläufe der Instandsetzungsaktion an der Wettinhöhe.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.