Treffen der Geschichtsgruppe am 12. Januar 2017

Im Rathaus brennt noch Licht...Im Rathaus brennt noch Licht …

Beim ersten Treffen im neuen Jahr gab es heute mit Sekt und belegten Brötchen eine kleine Nachfeier zum 85. Geburtstag eines unserer Mitglieder.

Aber selbstredend kam der Bereich Heimatgeschichte nicht zu kurz. Nach einer Auswertung des „Heimatstammtisch Einsiedel Nr. 1 Teil 1“ vom 8. Januar und der Terminfindung für den noch umfangreicheren Teil 2 (vermutlich Ende April), trug heute der Leiter der Geschichtsgruppe, Gotthard Clauß, vor.

Er verlas´ einen Artikel zu den Wetterereignissen der letzten 20 Jahre hier in der Region, der auch im nächsten „Einsiedler Anzeiger“ erscheinen soll. Es folgte dann ein hochinteressanter Diavortrag von einer Flusswanderung entlang der Zwönitz, die er letzten Herbst unternommen hatte.

Zwönitz in Einsiedel 21. April 2013
(Foto: Archiv Heimatwerk Einsiedel)

Carsten Claus, 15. Januar 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.