Treffen der Geschichtsgruppe am 10. März 2016

Im Rathaus brennt noch Licht...Im Rathaus brennt noch Licht …

 

Am 10. März 2016 traf sich die Geschichtsgruppe zu ihrer monatlichen Zusammenkunft.

Themen heute:

Horst Clauß liest aus der Einsiedler Chronik

Die umfangreiche Einsiedler Chronik wurde von Horst Clauß fortgeschrieben. Der heutige Abschnitt, aus dem er vortrug, war das Geschehen um die Erstaufnahme für Asylbewerber im ehemaligen Pionierlager am Dittersdorfer Weg.
Die unzähligen Ereignisse, die seit letzten Jahr in und um Einsiedel herum stattfanden, wurden von Horst Clauß erfasst und mit vielen Schriftstücken, Zeitungsausschnitten und Artikeln aus Illustrierten in der Chronik festgehalten.

 

Diavortrag über die Einsiedler teiche von Ingobert Rost

Nicht weniger interessant war der Dia-Vortrag von Ingobert Rost über die vielen, vielen Teiche in Einsiedel.
Bestehende und ehemalige, kleine und große Teiche – die Anzahl geht weit über Papierteich und Naturbad hinaus!

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.