Geschichtsgruppe 21. Februar 2019

Im Rathaus brennt noch Licht...Im Rathaus brennt noch Licht …

16 Mitglieder unserer Geschichtsgruppe lauschten heute einem umfangreichen Vortrag von Ingobert Rost, der über den Erzgebirgszweigverein Einsiedel und die Ausgestaltung der Parkfeste Ende der 1930er Jahre berichtete.
Am Vorabend des kommenden Krieges gab es 1939 große Schwierigkeiten bei der Versorgung mit ausreichend Kaffee oder Fleisch für die Herstellung von Bratwürsten.

Parkfest Einsiedel 1939

Parkfest Einsiedel 1958Nichtsdestotrotz war es dann ein gelungenes Fest … und das letzte für viele, viele Jahre.
Erst in den 1950er Jahren wurden in Einsiedel die Parkfeste wiederbelebt.

Der vollständige Artikel von Ingobert Rost ist im „Einsiedler Anzeiger“ Februar 2019 erschienen.

Carsten Claus
14. März 2019

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.