Austausch der Sitzbank auf der Wettinhöhe in Einsiedel im April 2017

Die Sitzgruppe auf der Wettinhöhe in Einsiedel war nach vielen Jahren Nutzung und den Witterungseinflüssen stark verschlissen.

Alte Sitzbank auf der Wettinhöhe in Einsiedel
Alte Sitzbank auf der Wettinhöhe in Einsiedel

Die Mitglieder des Vereins der Haus-, Wohnungs- und Grundstückseigentümer Einsiedel e. V. haben deshalb entschieden, dass die alte Sitzbank durch eine neue Sitzgruppe ersetzt werden soll.

Gerald ClausWilfried Anke

 

Zuerst musste die alte Sitzgruppe zerlegt und abtransportiert werden.

Das haben Wilfried Anke (links) und Gerald Claus (rechts) erledigt.

 

 

beräumte Wettinhöhe

 

Nach getaner Arbeit war von der alten Sitzgruppe nicht mehr zu sehen. Nun stand einem Neuaufbau nichts mehr im Wege.

 

 

 

 

 

Im Vorfeld wurde bei einem Holzhändler im Erzgebirge eine neue Sitzgruppe bestellt und die Anlieferung vereinbart. Die Lieferung erfolgte dann am 21.04.2017.

Anlieferung der neuen Sitzbankgruppe

Der Transport zur Wettinhöhe hat Gerd Arnold mit seinem Traktor mit Anhänger übernommen.

Umladung vom LKW auf den Kleintraktor mit Anhänger

Sitzbanktransport zur Wettinhöhe durch Gerd Arnold

Viele Helfer haben dann die neue Sitzgruppe auf der Wettinhöhe aufgebaut.

Dann war es geschafft!

Geschaffte aber glückliche Erbauer!

Die Ehefrauen haben mit Wurst, Brötchen und Bier sehr gut für die Versorgung der Helfer gesorgt.

Verpflegungsausgabe

Gespräche nach getan´ner Arbeit

Allen Helfern und Unterstützern gilt unser herzlichster Dank!

 


Am Samstag, den 10.06.2017, wurde im Rahmen einer Mitgliederversammlung des Vereins der Haus-, Wohnungs- und Grundstückseigentümer Einsiedel e. V. die neue Sitzgruppe auf der Wettinhöhe feierlich eingeweiht.

Treffen Wettinhöhe 10.06.2017

Treffen Wettinhöhe 10.06.2017

Gerd Arnold sprichtPeter Weber spricht

 

Nachdem sich nach und nach die Reihen gefüllt und sich ein Vorfall ereignet hatte (…weiter unten), fasste, nach dem Umziehen und Trocknen, Gerd Arnold im Rahmen einer kurzen Ansprache alle Aktivitäten zusammen, die zum Aufstellen der neuen Sitzgruppe auf der Wettinhöhe geführt haben.

Allen Beteiligten wurde in diesem Zusammenhang herzlich gedankt.

 

Peter Weber (rechts) umriss in einer kurzen Reminiszenz nochmals die Geschichte der Wettinhöhe.

 

Fassbieranstich wird ein Fehlschlag

 

Was war vorher passiert?

Es galt das gesponserte Bierfass zu öffnen! Diese Ehre gebührt selbstverständlich dem Vorsitzenden des Vereines Gerd Arnold.

 

 

 

 

 

 

Fassbieranstich wird ein Fehlschlag

Fassbieranstich wird ein Fehlschlag

 

 

Er gab, wie auch in der Vergangenheit, sein Bestes. Das Ergebnis war leider auch das gleiche! Das Einschlagen des Zapfhahnes klappte nicht und das herausspritzende Bier durchnässte Gerd bis auf die Haut.

Da half nur noch umziehen und Trockenlegen!

 

 

Gerald Claus
Juli 2017

 

 

 

Hinweis: Dieser Artikel ist auch in der gedruckten Ortschronik zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.